INDIAN RAILWAY – ein Abenteuer auf Schienen !!

Indische Transsexuelle, Shiks mit gekonnten Turbanen, das einfache indische Volk und ich – wir alle reisen in der SLEEPER Klasse. Allen Reiseführern zum Trotz habe ich mich entschlossen in der einfachsten, der SLEEPER Klasse zu reisen. Im Guide Routard steht, dass man gerade auf der beliebten Strecke DELHI – AGRA mit vol des bagages (Gepäckdiebstahl) rechnen muss. Tatsächlich hat sich ein junger Inder an meinem großen Backpack zu schaffen gemacht, allerdings nur um ihn mir freundlicherweise auf die Gepäckablage zu heben. Überall lässt sich nachlesen, dass diese SLEEPER Klasse der einfachen Inder für Touristen nicht sicher sei, erst recht nicht in Abend -/Nachtzügen. Und schon gleich gar nicht für alleinereisende Frauen!! Versteht sich dann von selbst.

Ja, in gewissem Sinne ist es gefährlich… ich drohte zu platzen!! Überfüttert mit leckerstem indischen Essen (indianspicy) und köstlichen Süssigkeiten. Das alles haben mir die Mitreisenden angeboten. Sie sahen, dass die blonde Touristenfrau wohl nicht ausreichend dabei hat. Und sie sahen aus, als würden sie selbst nicht viel besitzen – aber sind es gewohnt zu teilen!!  Das war tatsächlich die einzige Gefahr, der ich ausgesetzt war 😉

Überall bekommst Du Info, dass über diese oder jene App die Möglichkeit besteht Zugtickets online zu kaufen. Kurz und knapp: VERGISS ES!! Du kannst an den jeweiligen Bahnhöfen Deine Tickets kaufen. Selbst wenn der Zug bereits auf WL (Waitinglist) steht gibt es immer noch Touristenkontingente zu haben.

NEW DELHI RAILWAYSTATION – Dein bekommst Du im INTERNATIONAL TOURIST BUREAU

Dieser Bahnhof hat 2 große Zugänge. Einmal Ajmeri Gate, die Seite auf der sich auch die Metrostation befindet. Das ist die eher einheimische Seite. Dort ist der Zuginfoscreen ausschließlich auf Hindi. Das INTERNATIONAL TOURIST BUREAU befindet sich auf der anderen Bahnhofseite (über Plattform 1). Kommst Du also von der eher einheimischen Seite, musst Du auf dem Übergang – mit Zugang zu den einzelnen Plattformen – die Gleise überqueren. Da Du noch kein Ticket hast wird man dich vielleicht aufhalten wollen – einfach weitergehen und halte nach diesem Schild Ausschau.


Am besten Du kommst gleich von dieser Seite, dem Paharganj Gate her auf den Bahnhof zu. Stell dich vor den Zug-Infoscreen in der Eingangshalle, geh in dieser Halle nach rechts, die Treppe hoch in den 1. Stock, dann wieder rechts den Gang hinter. Das INTERNATIONAL TOURIST BUREAU ist sehr weit hinten auf der linken Seite. Es hat 24 Stunden / 7 Tage die Woche geöffnet. Zum Ticketkauf ein Token ziehen, ein Formular ausfüllen (gibts bei den Token) und Deinen Ausweis nicht vergessen. Du musst Dir Deinen Wunschzug schon ausgesucht haben. Hier hilft Dir die App Indian Rails. Du kannst in dem Büro bequem auf Deinen Zug warten, es gibt free Wifi. Aber immer wieder mal runter zum Infoscreen und die Zugankunft und Plattform checken. Nicht auf die App verlassen!


ACHTUNG: Die Verkäufer der privaten Ticketbüros sind SEHR aggressiv. Sie haben mich angeschriehen, Mam no Ticket, wollten mich am Weitergehen hindern. Einfach abschütteln!! Das INTERNATIONAL TOURIST BUREAU ist nicht geschlossen noch befindet es sich plötzlich nicht mehr an dem Ort, den ich Dir beschrieben habe.

Auf Deinem Zugticket findest Du die Zugnummer, den Zugnahmen, Deine Klasse (z.B. S8 = ist Sleeperklasse Wagen 8) und Deine Sitzplatznummer. Auf der Plattform findest Du einen Wagenstandsanzeiger mit Zugnummer und Wagen/Klasse. Auf den Zügen sind Nummer, Anfangs- und Endstation sowie Wagen/Klasse angebracht. Übrigens gibt es auf den indischen Bahnhöfen free Wifi. Um das nutzen zu können, musst Du dir eine Local-Sim-Card anschaffen.

Zum Essen kannst Du ausreichend am Bahnhof oder im Zug selbst von den fliegenden Händlern kaufen. Oder Dir geht es wie mir und Du wirst von Einheimischen versorgt 😉

Ich wünsch‘ Dir gute Fahrt und viel Spaß mit der INDIAN RAILWAY!!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: