Absurde Muskelspiele an der Grenze

Mit dem sharded Taxi geht es Richtung Grenze zu Pakitstan. Zu einem Schauspiel, welches 2 Stoffteile als Hauptdarsteller hat.120 Rupien way and return. Das Taxi zu finden ist kein Problem, es findet dich. Überall auf dem Indien-für-Pauschaltouristen-Bazar (befindet sich direkt neben dem Haupteingang GOLDENER TEMPEL), sprechen dich die Ticketverkäufer an. Boardertaxi Madam. Und nein, die Sharedtaxis sind natürlich nicht schon alle sold out, damit du für 1000 Rupien ein Privatetaxi nimmst. Falls Du zum Grenzspektakel willst, solltest Du Dir die Fahrt bis 15:00 Uhr organisiert haben. Abfahrt ist gegen 15:15 Uhr, Fahrtdauer ca. 1 Stunde und das Ganze beginnt um 17:15 Uhr. Für Touristen gibt es spezielle Plätze. Du musst Dir also wegen eines Sitzplatzes keine Gedanken machen. Rückkehr ist gegen 20:00 Uhr, je nach Verkehr.

Soweit die Beschreibung für jeden der sich dieses Schauspiel geben will. Für den Rest mein Tipp: Spar Dir den Scheiss! Ein absurdes, militärisches Gestampfe vor zwei Stahltoren, welche von der jeweiligen Richtung aus gesehen in den Landesfarben gestrichen sind. Auf der einen Seite stampfen die indischen Soldaten, auf der anderen Seite die Soldaten Pakistans. So synchron wie das Ganze vor sich geht macht es schon fast den Eindruck, die Damen und Herren üben heimlich gemeinsam.

Aber das Schlimmste sind nicht die Soldatinnen und Soldaten selbst, das Schlimmste ist die wild gröhlende Masse, die in einem einer Arena gleichenden Halbrund Platz genommen hat – und wie auf Kommando wild losschreit und applaudiert, als spontan 3 adipöse Inderinnen fahnenschwenkend auf das indische Stahltor zulaufen. (Es scheint ihre einzige sportliche Aktivität zu sein.) Und als dann Soldatinnen und Soldaten (auf beiden Seiten versteht sich) aufmarschieren gerät die indische Menschenmasse völlig in Extase. Auf pakistanischer Seite geht es dagegen, bis auf etwas Klatschen und Inschallah recht gesittet zu. Doch weit gefehlt, es geht noch mehr!! In dem Moment, als dann beide Stahltore geöffnet werden nimmt der Lärmpegel für jedes normale Trommelfell bedenkliche Werte an.

Und warum das Ganze? Um die jeweils – ebenfalls landestypisch gestalteten – Stoffteile welche sich tagsüber an hohen Masten befinden, des abends herunterzunehmen. Um sie am Morgen – mit gleichem Gedöns wieder aufzuhängen… und so weiter…

Über das Ganze Spektakel hinweg fliegen Vögel. Einfach so, von Pakistan nach Indien, ohne Visum, ohne Pass. Nicht wissend, dass sie während ihres Fluges eine Grenze passieren. Führen durch ihren Flug das Grenzgejohle ad absurdum!

NO COUNTRIES – NO BORDERS – ONE EARTH – WE ALL ARE HUMAN BEEINGS ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: